An dieser Stelle möchten wir Euch Antworten auf häufige Fragen geben. Solltet ihr die passende Frage/ Antwort nicht finden, so freuen wir uns über eine kurze Mail  – so können wir bestimmt alle Eure Fragen klären.


Warenverfügbarkeit
Wir haben einen sehr dynamischen Warenumschlag über alle unseren Vertriebskanälen. Habt bitte Verständnis, dass sich unsere Bestandsdaten kurzfristig ändern können. Insbesondere sind alle vintage Objekte limitiert, rar und nicht immer in gleicher Ausführung replizierbar, aber wir bekommen laufend (auch wenn in unterschiedlichen Zeitabständen) Nachschub an diesen Objekten. Deshalb werden auch kurzfristig ausverkaufte vintage Objekte auf der Website weitergeführt, mit einem Verkaufspreis, der Eurer besseren Einschätzung und Orientierung dient. Aus den o.g. Gründen bitten wir Euch die Möglichkeit an eine „Verfügbarkeitsanfrage“ zu stellen, sollten Objekte zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht zur Verfügung stehen, informieren wir Euch und bieten in den meisten Fällen verfügbare Alternativen an.

 

Preise
Seit unserer Gründung 2012 halten wir unsere Verkaufspreise, insbesondere für vintage Objekte, auf einem konstanten Niveau. Unsere Einkaufspreise variieren aber ständig – durch eine gute kaufmännische Preiskalkulation sowie umsichtiges Handeln haben unsere Kunden in diesen Jahren nicht von den Preisanpassungen in der Beschaffung erfahren. Wir möchten unsere Preise weiterhin halten. Allerdings erfolgt infolge der COVID-Pandemie die Gestaltung der Einkaufspreise an vielen zuverlässigen Einkaufsquellen oft spontan und opportunistisch. Aus diesem Grund behalten wir uns vor, die Preise auf unserer Seite in Einzelfällen anzupassen.

 

Lieferzeit/ Zeit bis zum Warenversand.
Grundsätzlich arbeiten wir die angebotenen vintage Objekte erst nach Bestelleingang auf. Insbesondere bei vintage Objekten richten wir unser Augenmerk auch auf individuelle Wünsche – z. B. bei Industrielampen an die Kabelfarbe, Kabellänge, Stecker für Länder, etc. Bis auf Musterstücke haben wir keine „Mitnahmeobjekte“ auf Lager.

Ihr könnt Euch bei vintage Objekten an folgende Zeiten bis zum Versand orientieren:

  • Leuchten à je nach Aufarbeitungsgrad und Menge zwischen 1 Tag und 2 Wochen,
  • Korpusmöbel (Schränke, Kommoden, Vitrinen, Tische, etc.) à je nach Aufarbeitungsgrad zwischen 1 Tag und 6 Wochen,
  • Polstermöbel – bei fertig gepolsterten Objekten zwischen 1 Tag und 1 Woche, bei Wunschpolsterung bis zu 6 Wochen.

Bei Manufakturobjekten benötigen wir derzeit für die Fertigstellung zwischen 1 Tag und 6 Wochen.

Auch hier gilt es, dass wir die Versandzeiten verbindlich bestätigen. Für die Laufdauer des Versands durch beauftragte Speditionen, DHL, Hermes, etc. übernehmen wir keine Haftung.

Terminlieferungen müssen durch uns bestätigt werden.


blank

 

Schreibe uns am besten eine Mail, darüber hinaus erreichst Du uns telefonisch montags bis freitags zwischen 10:00 und 19:00 Uhr
unter +49-(0)176-949 98 96 0.
– Suche ein Produkt aus
– Stelle eine Anfrage mittels Formular auf der Produktseite
– Wir klären Verfügbarkeit, Sonderwünsche und Liefertermine und Du bekommst eine Rechnung
– Du bezahlst die Rechnung
– Wir versenden die Objekte
– per PayPal – dazu benötigst Du ein PayPal-Konto
– per Vorabüberweisung
– Bar bei Abholung
– EC-Karte bei Abholung
Wir können sehr gerne einen Abholtermin vereinbaren.
In jeder Produktbeschreibung findest Du eine Information zu den Versandkosten.

Die Kosten für Speditionsversand hängen grundsätzlich von der PLZ des Empfängers ab. Wir fragen die Kosten bei unseren Speditionspartnern an und geben diese an den Kunden weiter.
Spricht uns einfach an.

Wir gewähren grundsätzlich Mengenrabatte. Für weitere Details setzt Euch am besten mit uns in Verbindung.
Bei Paketsendungen teilen wir Dir die Sendungnummer mit, sodass Du den Sendungsverlauf online verfolgen kannst.

Bei Speditionsendungen meldet sich die Spedition bei Dir, um einen Lieferermin zu vereinbaren.

Wir können feste Liefertermine innerhalb Deutschlands an Werktagen (Mo.-Fr.) während der üblichen Arbeitszeiten der Spedition gegen zusätzliche Gebühr vereinbaren. Fragt einfach nach.

Auch das kann mal passieren…. uns passiert das extrem selten (<0,001% Retourenquote), da wir Dich im Vorfeld optimal betreuen. Hier findest Du mehr Infos für den Fall der Fälle.

Wir unterhalten mehrere Lager an verschiedenen Standorten. Die Objekte sind auf diese Lager verteilt. Die meisten Objekte werden erst nach einer Bestellung aufgearbeitet.
Sollten die Objekte aufgearbeitet und in Berlin verfügbar sein, so vereinbare einfach einen Termin mit uns.

Wir verkabeln unsere Fabrikleuchten nach VDE-Normen neu – ihr habt keine Probleme bei dem Anschluss durch den durchführenden Elektriker.

Unsere vintage Fabriklampen werden grundsätzlich als „Plug&Play“zusammengesetzt ausgeliefert. Ihr müsst nichts weiter zusammenschrauben. Wir liefern allerdings keine Befestigungsseile oder Ketten bzw. Baldachine mit, da diese:

– viel günstiger im Baumarkt zu finden sind,

– jede Decke anders ist und andere Befestigungsmaterialien benötigt.

Grundsätzlich lackieren wir vintage Objekte nicht neu.

Alle vintage Fabriklampen, Industriemöbel und Accessoires, die Ihr auf unserer Seite findet, sind sorgfältig nach ihren Qualitätseigenschaften ausgesucht. Wir konservieren lediglich ihre Patina und/oder arbeiten sie schonend auf (z. B. abbürsten), sodass sie ihren Charakter bewahren und unserem Stil entsprechen.

Auch Stahl braucht Liebe. Es ist empfehlenswert von Zeit zu Zeit Eure vintage Industriemöbel mit Möbelpflegemittel wie z. B. Sprays für Holzflächen zu besprühen und die dann aufpolieren.

Für eine erneute, gründliche Konservierung senden wir Euch für 15,00 Euro brutto ein spezielles Pflegeöl zu – spricht uns einfach darauf an.

Holzmöbel, die von uns aufgearbeitet wurden sind i.d.R. eingeölt. Ihr könnt die Holzoberflächen mit Möbelpflegemittel wie z. B. Sprays für Holzflächen zu besprühen und die dann aufpolieren.

Es ist empfehlenswert ca. einmal pro Jahr Tische, Holzspinde, etc. mit Leinölfirnis aus dem Handel  frisch einzuölen.

Jeder versendeten Fabriklampe liegt ein Pflegehinweis bei. Solltest Du darüberhinaus Fragen haben, kontaktier uns einfach.

Nein, wir vermieten unsere Möbel nicht (mehr).

Objekte, die nicht bei uns gekauft sind restaurieren wir grundsätzlich nicht.

Solltet ihr Probleme mit einem bei uns gekauften Objekt bekommen, so helfen wir Euch gerne weiter.

So z.B.: Euch ist bei einem Umzug das Glas Eurer Fabriklampe kaputt gegangen? Wir helfen Euch bei der Suche weiter. Fragt uns einfach danach.

Grundsätzlich reservieren wir die Objekte nicht. Es sei denn ihr seid Euch fast sicher und bereit 50% des Kaufpreises einzuzahlen.
Für weitere Infos erreichst Du uns telefonisch montags bis freitags zwischen 10:00 und 19:00 Uhr  unter +49-(0)176-949 98 96 0.
– Suche ein Produkt aus
– Stelle eine Anfrage mittels Formular auf der Produktseite
– Wir klären Verfügbarkeit, Sonderwünsche und Liefertermine und Du bekommst eine Rechnung
– Du bezahlst die Rechnung
– Wir versenden die Objekte

Leimholzplatten sind weiterveredelte Massivholzprodukte. Die natürlichen Eigenschaften des Massivholzes, wie schwinden, verziehen, schüsseln und leichte Rissbildung, werden durch eine ordnungsgemäße und sorgfältige Verleimung und Trocknung minimiert, können aber trotzdem nicht vollkommen ausgeschlossen werden. Temperaturschwankungen oder Schwankungen in der Luftfeuchtigkeit können z.B. zu oben genannten
Reaktionen führen. Diese natürlichen Holzeigenschaften stellen keine Fehler / Reklamationsgründe dar. Das Holz wird vor seiner Verarbeitung technisch getrocknet. Es hat nach der Produktion eine Holzfeuchte von ca. 8% + – 2%, was einem gesunden Wohnklima von 45 bis 60% relativer Luftfeuchtigkeit entspricht. Dieses Raumklima gewährt auch nach der Montage das Qualitätsniveau einer Leimholzplatte. Bei ungesundem, zu trockenen
Raumklima leidet das Holz und es kann zu den beschriebenen Folgen kommen. Zur Oberflächenbehandlung empfehlen sich Produkte wie Öle, Hartwachsöle, Dekorwachse, Lasuren und Lacke. Jede Art der Oberflächenbehandlung muss allseitig, gleichmäßig und unmittelbar erfolgen. Eine regelmäßige Pflege entsprechend der Nutzung der Massivholz- / Naturholzplatte ist zu empfehlen.

Bei Tischplatten mit Baumwuchskanten kann die Tischkante mehr oder weniger ausgeprägt ausfallen. Wir versprechen Euch aber, dass diese Baumwuchskanten immer schön sind und für einen Tisch funktionell ausfallen. 

Wir nehmen grundsätzlich an keine Ausschreibungen der öffentlichen Hand bzw. an Projekten, die durch die öffentliche Hand gefördert, finanziert, etc. werden, teil. Habt bitte Verständnis dafür, aber der zeitliche Aufwand und die starren Prozesse (auch Jahre danach) ist für uns zu groß.

 


Unsere Produkte nach Kategorien: